Zum Inhalt wechseln

Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende 2022

Virtueller Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende am 25. Januar 2022

Berlin.
Der kostenlose und virtuelle Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende 2022 findet am 25. Januar 2022 statt. Die Veranstaltung können Sie ab 9.45 Uhr live aus dem Haus der DZ BANK am Pariser Platz verfolgen.

Oliver Krischer, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Simon Müller, Direktor Deutschland der Agora Energiewende werden den Bundeskongress mit einem Impuls zur aktuellen Energie- und Klimapolitik im Bund mit einem Fokus auf die neue Legislaturperiode eröffnen. Anschließend kommentieren Energiegenossenschaften dies mit Fokus auf die Solarstrom-Praxis (zu Solar(dach)anlagen in Bürgerhand, dem Energy Sharing, Mieterstrom und PV-Freiflächenanlagen).

Mit Bernd Westphal MdB (SPD-Bundestagsfraktion/angefragt), Carsten Müller MdB (stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Klimaschutz und Energie, CDU/CSU-Bundestagsfraktion), Dr. Julia Verlinden MdB (stellvertretende Fraktionsvorsitzende für Klima, Energie, Bauen, Umwelt, Verkehr, Landwirtschaft und Tourismus, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN-Bundestagsfraktion), Michael Kruse (energiepolitischer Sprecher, FDP-Bundestagsfraktion) und Ralph Lenkert MdB (Mitglied im Ausschuss für Klimaschutz und Energie, DIE LINKE-Bundestagsfraktion) können wir die aktuelle Energie- und Klimapolitik dann auf dem Podium diskutieren. Zudem findet wieder unsere Innovationsschau mit Energiewendeprojekten aus der genossenschaftlichen Gruppe mit Vergabe des Publikumspreises statt.

Das vollständige Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung (bis zum 18. Januar 2022) zum virtuellen Kongress finden Sie unter: dgrv-service.de/kongress

Der kostenlose Kongress findet mit freundlicher Unterstützung der R+V Versicherung AG, der BayWa r.e. renewable energy GmbH und der EWS Elektrizitätswerke Schönau eG in Kooperation mit der Agentur für Erneuerbare Energien e.V. statt.