zum Archiv"> Zum Inhalt wechseln

Pressemitteilungen Aktuell

zum Archiv

Erneut breite Unterstützung für die Aktionswoche Artenvielfalt – gemeinsam für mehr Biodiversität auf den Feldern

Zum heutigen Auftakt der Aktionswoche Artenvielfalt informieren TeilnehmerInnen der Kampagne im Rahmen einer digitalen Pressekonferenz über die Vorteile und Anbaumethoden bunt blühender Energiepflanzen. Die Erfolge sind beeindruckend – doch der Handlungsbedarf noch immer groß.

Schulungsverbund Biogas gratuliert 10.000stem Teilnehmer

15 Bildungseinrichtungen haben sich den sicheren Betrieb von Biogasanlagen auf die Fahnen geschrieben. Jetzt wurde der 10.000ste Teilnehmer geschult. Und die Erfolgsgeschichte geht weiter.

Pressemeldung Hauptstadtbüro Bioenergie

EEG-Reparatur lässt Biogasbranche aufatmen

Gestern Abend beschloss der Bundestag eine Reparatur des Anfang 2021 in Kraft getretenen Erneuerbare-Energien-Gesetzes und damit einhergehend eine echte Perspektive für tausende Biogasanlagenbetreiber. Sandra Rostek, Leiterin des Hauptstadtbüro Bioenergie, kommentiert im Namen der Bioenergieverbände:

Bundesrat beschließt Neufassung der TA Luft – EEG muss nun nachsteuern

Der Bundesrat hat heute die Neufassung der Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA Luft) beschlossen, mit der erstmals Biogasanlagen als eigenständiger Regelungstatbestand in das Immissionsschutzrecht aufgenommen wurden.

Pressemeldung Hauptstadtbüro Bioenergie

Bioenergie ist unverzichtbarer Baustein einer ambitionierten Klimapolitik

Gemeinsame Pressemeldung

Chance für mutigen Klimaschutz im Verkehrssektor jetzt ergreifen!

Heute wird der Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der so genannten Treibhausgasminderungsquote (THG-Quote) im Verkehr in den Bundestag eingebracht, ein zentrales Instrument zur Senkung von Treibhausgasemissionen im deutschen Kraftstoffmix.

Abfallvergärungsbranche trifft sich erstmals digital | Großes energetisches Potenzial bislang ungenutzt

Am heutigen Mittwoch, dem 24. März, trifft sich die Branche der Abfallvergärer, um sich über die neuesten rechtlichen Rahmenbedingungen, die technischen Anforderungen und die Erschließung des großen, noch ungenutzten energetischen Potenzials im Bioabfall auszutauschen. Über 100 Teilnehmer haben sich zum ersten digitalen Abfallvergärungstag angemeldet.

Die große Chance für mehr Artenvielfalt

Anlässlich der heutigen Verbändeanhörung zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) im Landwirtschaftsministerium fordert der Fachverband Biogas e.V. die Berücksichtigung artenreicher Energiepflanzen bei den Öko-Regelungen. Die Umsetzung der GAP in nationales Recht bietet großen Handlungsspielraum für mehr Biodiversität und Artenvielfalt auf den Ackerflächen. Der passende Rahmen muss jetzt geschaffen werden.

Biomethan-Potenziale dauerhaft und zukunftsgerichtet nutzen

Gemeinsamer Appell der Gaswirtschaft:

Biogasbranche sieht dringenden Nachbesserungsbedarf am EEG 2021

Mit gedämpfter Freude starten die Biogasfirmen in die EnergyDecentral. Lange sah es im vergangenen Jahr nach verbesserten Rahmenbedingungen für die Branche aus. Am Ende ist das EEG 2021 doch eher Bremse als Motor.

Schneller Klimaschutz in Wärme und Verkehr mit Biomethan

Gemeinsame Presseinformation DVGW & FVB

Biogenen Wasserstoff im Kraftstoffmix zulassen“

Heute hat das Bundeskabinett den lang erwarteten Kabinettsentwurf zur Umsetzung der europäischen Erneuerbare-Energien-Richtlinie (2018/2001EG – RED II) im Verkehrssektor beschlossen. Der Entwurf enthält Regelungsvorschläge zu den verbindlichen Einsparungen von Treibhausgasemissionen im Kraftstoffmix bis 2030. Horst Seide, Präsident des Fachverband Biogas e.V., kommentiert: