Zum Inhalt wechseln

Informationsveranstaltung

Informationsveranstaltung zu Ausschreibungen der Vereinten Nationen in New York

New York.
Die Deutsch-Amerikanische Handelskammer und die Ständige Vertretung Deutschlands bei den Vereinten Nationen informieren interessierte Unternehmen über das Vergabeverfahren für Ausschreibungen der Vereinten Nationen (UN) und ihrer Unterorgane. Die Veranstaltung wird am 10. und 11. Oktober in New York stattfinden. Neben den Bereichen Elektro- und Computertechnik, Sicherheit und Wasserversorgung wird das Thema Energie im Vordergrund stehen.

Im Rahmen der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, individuelle Gespräche mit den für Ausschreibungen zuständigen UN-Mitarbeitern zu führen. Neben der UNPD (United Nations Procurement Division) werden auch Vertreter des UNDP (United Nations Development Programme), von UNICEF sowie von weiteren UN-Abteilungen anwesend sein. Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten der Ständigen Vertretung Deutschlands bei den Vereinten Nationen in New York statt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 350 €, hinzu kommen Kosten für Reise und Unterkunft. Anmeldeschluss ist der 15. September. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten sie auf der Website von UN Procurement unter http://unprocurement.de/veranstaltungen/un-beschaffung/kalender-details/events/un-procurement-seminar-new-york-1/?cHash=1a5f7a45917f793c028dab2d7cc5f77b.