Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Erfahren Ok

Zum Inhalt wechseln

Individualberatung

Individualberatung für Biogasanlagenbetreiber in Baden-Württemberg


Im Rahmen des Beratungssystems Beratung.Zukunft.Land bietet die Fachverband Biogas Service GmbH in Baden-Württemberg verschiedene Beratungsangebote für Biogasanlagenbetreiber an. Diese umfassen neben dem Biogasbereich auch die düngerechtliche Beratung. Die Beratungssätze von 105 €/h werden zu 50% - 80%, in Abhängigkeit des Beratungsmoduls, durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raums, mitfinanziert durch das Land Baden-Württemberg, gefördert. Anlagenbetreiber in Baden-Württemberg können somit vom umfangreichen Expertenwissen der Mitarbeiter des Fachverband Biogas e.V. profitieren und sich in wichtigen Fragen zur Zukunft der Anlage im EEG 2017, den Anforderungen der Düngeverordnung und Stoffstrombilanzverordnung, Flexibilisierungsoptionen und zahlreichen weiteren Themengebieten informieren um auch langfristig einen erfolgreichen und nachhaltigen Anlagenbetrieb gewährleisten zu können. Eine Mitgliedschaft im e.V. ist nicht notwendig, um das entsprechende Beratungsangebot in Anspruch nehmen können. Detaillierte Informationen können dem Flyer entnommen werden. Anfragen können unter
service-gmbH@biogas.org gerichtet werden.


Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raums (ELER) – Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mitfinanziert durch das Land Baden-Württemberg und den Bund