Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Erfahren Ok

Zum Inhalt wechseln

Imkergemeinschaft Lauterachquelle informiert über Imkerei, Landwirtschaft und Biogas

Lauterachquelle.
Die Imkergemeinschaft Lauterachquelle hat mit der Unterstützung des Fachverband Biogas e.V. am 1.Mai mit einem Stand auf der Landmaschinenausstellung der Firma Strobl in Lauterhofen über Imkerei, Landwirtschaft und Biogas informiert. Markus Bösl, Biogasanlagenbetreiber und Imker, ging dabei insbesondere auf Blühstreifen, die durchwachsene Silphie und das aktuelle Wetter ein, das negative Auswirkungen auf Landwirtschaft und Imkerei hat. In den derzeit noch kalten Tagen verbrauchen die Bienen das restliche Futter, tragen gleichzeitig aber noch keinen neuen Honig ein. In Lauterhofen ist das Angebot für Bienen durch die Landwirtschaft und die Biogasanlagenbetreiber das Jahr über sehr gut. Die Blühstreifen und blühenden Energiepflanzen sind für die fleißigen Tiere genauso wichtig wie die Hecken.

Die zahlreichen Besucher konnten in Lauterhofen Bienen im Schaukasten beobachten, Honig, Met und andere Imkerprodukte probieren. Als Geschenk durften sich die Gäste für Zuhause ein Samenpäckchen Blühmischung mitnehmen.