Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Erfahren Ok

Zum Inhalt wechseln

Flex-BHKW - worauf ist für störungsfreien Betrieb zu achten?

Flex-BHKW - worauf ist für störungsfreien Betrieb zu achten?

Nienburg.
Biogas-Workshop für Betreiber, die die Flexibilisierung umgesetzt haben und jetzt vor den Herausforderungen des betrieblichen Alltags stehen.

Programm:
Flexibilisierung für einen stressfreien Betrieb richtig umsetzen
• Lieferumfang komplett und geprüft für Flexbetrieb?
• Was kann der (nutzbare) Gasspeicher und der Wärmepufferspeicher?
• Flexfahrplan - die Vielfalt beginnt
• Welche Rolle spielt das Bestands-BHKW?
• Flex-Instandhaltung
• ganzjährige / saisonale Wärmesenken: was bedeutet das für die Fütterung und den BHKW Betrieb
• Technische Betriebsführung im Flexbetrieb

Ref.: Michael Wentzke, IG Biogasmotoren e.V. Hamburg

Teilnahmebeitrag: 260,00€ (begrenzte Teilnehmerzahl)

Ausführliche Infos im Anhang und unter:
LEB-Regionalbüro, 49406 Barnstorf
Tel.: 05442 2824, biogas@leb.de
www.klimaschutz-leb.de





ca. 16.30 Uhr Ende der Veranstaltung
__________________________________________________________________________________

Anmeldung und weitere Infos: LEB-Regionalbüro, 49406 Barnstorf,
Tel.: 05442 2824, Mail: biogas@leb.de