Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Mehr Erfahren Ablehnen Zustimmen

Zum Inhalt wechseln

Fachverband Biogas Service GmbH: Webinar Erweiterungen und techn. Änderungen von Anlagen am Mittelspannungsnetz

Exklusiv für Firmen– und Betreibermitglieder des Fachverband Biogas e.V.



Insbesondere durch die Flexibilisierung erweitern viele Betreiber ihre Anlagenkapazitäten. Aber auch der natürliche Verschleiß erfordert nach einer gewissen Zeit den Umbau oder Austausch von BHKWs und der elektrischen Infrastruktur.

In dem Webinar möchten wir Ihnen darstellen, welche Auswirkungen technische Änderungen an einer bestehenden Anlage auf die Netzanschluss-Genehmigung haben (z.B. bei Umbau oder Austausch von BHKWs).

Weiterhin werden wir Ihnen den Ablauf einer Anlagenzertifizierung und Konformitätserklärung präsentieren und dabei auch auf die Frage eingehen, auf welche „Stolpersteine“ geachtet werden sollte.

Insbesondere durch die Änderungen des EnWG und die Verschiebung der Übergangsfrist der VDE Anwendungsregeln, sollten Betreiber sich umfassend mit dem Thema Netzanschluss auseinandersetzen, um die aktuellen rechtlichen Anforderungen zu kennen, welche am Mittelspannungsnetz gelten.

Insbesondere im Mitgliederservice des Fachverbands ist festzustellen, dass sich viele Mitglieder nicht intensiv genug mit dem Thema Netzanschluss beschäftigt haben und dann von den Anforderungen und ggf. auch den damit verbundenen Kosten in einer fortgeschrittenen Projektphase überrascht werden.

Der
Referent der Veranstaltung ist Sebastian Weinkamm von der MKH Greenergy Cert GmbH, welche unter anderem die Zertifizierung von EEG-Anlagen am Mittel-, Hoch- und Höchstspannungsnetz gemäß den gesetzlichen Netzanschlussanforderungen betreut.

Sollten Sie Interesse an der Veranstaltung haben, zögern Sie nicht und melden Sie sich direkt Online an. Die Teilnahmegebühr beträgt 29,00 € inkl. USt.

Sie finden das Onlineformular mit einem Link zur Anmeldeseite zum Download.


Hier geht des direkt zur Onlineanmeldung