Zum Inhalt wechseln

Kuba investiert in Renewables

Fachmesse für Erneuerbare Energien: Energías Renovables Cuba

Havanna.
Kuba wandelt sich – langsam, aber stetig. Reformen verändern das Land, die Kaufkraft wächst. Besonders Investitionen aus dem Ausland werden auf dem stark von Warenimporten abhängigen Markt gefördert. Neben Lebensmitteln und Medizintechnik stehen Erneuerbare Energien ganz oben auf der Liste der staatlichen Importe.

Nicht nur Solarmodule in der Hotelbranche oder Biomasse in der Zuckerproduktion, auch Biogasanlagen sind für den Staat von großem Interesse. Dabei genießen deutsche Unternehmen ein hohes Ansehen – technische Innovation und Qualität Made in Germany sind gefragt auf der Karibikinsel.

Die Fachmesse für Erneuerbare Energien bietet die beste Gelegenheit für den ersten Schritt nach Kuba. In Business Rounds knüpfen Sie die unabdingbaren Kontakte mit den Ministerien und staatlichen Einkäufern. Neuen Input erhalten sie außerdem auf dem im Rahmen der Messe stattfindenden EU-Kongress. Als offizielle deutsche Vertretung der Messe betreuen wir Sie gerne!