Zum Inhalt wechseln

Düngeberatung der Fachverband Biogas Service GmbH

Was tun, wenn die Anforderungen der Düngeverordnung nicht erfüllt werden können? Wenn keine Zeit ist, die Aufzeichnungen nach Stoffstrombilanzverordnung zu erstellen oder wenn man nicht sicher ist, ob die Kennzeichnung des Gärproduktes nach Düngemittelverordnung ordnungsgemäß erfolgt ist? Um in solchen Situationen die Mitglieder des Fachverband Biogas e.V. unterstützen zu können, bietet die Fachverband Biogas Service GmbH Düngeberatungen an.



Damit Betreiber bei den zahlreichen rechtlichen Regelwerken den Überblick behalten, welche Anforderungen im Hinblick auf die individuellen Betriebsstruktur zu berücksichtigen sind, bietet die Fachverband Biogas Service GmbH Düngeberatungen an, die genau auf die Anforderungen der Biogasbranche zugeschnitten sind.

Dabei stehen die rechtlichen Gegebenheiten im Vordergrund und der Fokus liegt auf den folgenden Gesetzen und Verordnungen:
  • Düngegesetz und -verordnung, inklusive Düngebedarfsermittlung
  • Wirtschaftsdüngerverbringungsverordnung
  • Düngemittelverordnung
  • Stoffstrombilanzverordnung
  • Bioabfallverordnung


Die Beratung ist dabei in mehrere Module untergliedert.




Modul 1:

    • Obligatorisch
    • Erster Schritt der Beratung
    • Anhand einer Checkliste werden alle düngerechtlichen Rahmenbedingungen besprochen
    • Überprüfung auf Vorhandensein und Vollständigkeit der Pflichten, welche sich aus den düngerechtlichen Rahmenbedingungen für die jeweilige Betriebskonstellation ergeben
    • Digital
    • Pauschalpreis von 140 Euro netto


Modul 2:

  • Optional, nachdem Modul 1 abgeschlossen wurde
  • Allgemeingültige Fachvorträge zu verschiedenen Themenbereichen
    - Stoffstrombilanz
    - Wirtschaftsdüngerverordnung und Düngemittelverordnung
    - Düngeverordnung
    -
    Düngeverordnung inkl. Düngebedarfsermittlung
  • Detaillierte Darstellung der einzelnen rechtlichen Anforderungen
  • Möglichkeit individuelle Fragen zu diskutieren
  • Digital
  • Pauschalpreis je Fachvortrag von 210 Euro netto


Modul 3:

  • Optional, nachdem Modul 1 abgeschlossen wurde und/ oder nachdem Modul 2 abgeschlossen wurde
  • Betriebsindividuelle Beratung
  • Erstellung von Bilanzen, Kennzeichnungen und Aufzeichnungen
  • Erstellung als Dienstleistung oder gemeinsam mit Auftraggeber
  • Überprüfung der vom Auftraggeber erstellten Unterlagen
  • Digital oder vor Ort
  • Stundenpreis von 120 Euro netto

Zusätzliche Informationen:

    • Bei einer vor Ort Beratung fallen zusätzlich 0,60 Euro netto pro Kilometer an
    • Die Beratung findet stets mit Fokus auf die jeweiligen geltenden Länderregelungen statt
    • Die jeweiligen landesspezifischen EDV-Programme werden einbezogen
    • Fundierte Kenntnisse zu den Länderregelungen für Bayern und Niedersachsen vorhanden


    Haben wir Ihr Interesse geweckt?
    Wenn Sie sich angesprochen fühlen und das Angebot nutzen möchten oder Fragen zu der Düngeberatung haben, können Sie sich gerne unter den folgenden Kontaktdaten an uns wenden:

    Sophia Heinze
    Fachberaterin Biogas - Fokus Düngung
    Telefon +49 (0)8161 98 46 72
    sophia.heinze@biogas.org