Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Erfahren Ok

Zum Inhalt wechseln

Auslegungsfragen zur Anwendung und Lagerung von Gärprodukten

Stand 08.03.2018

Mit der Verordnung über den Umgang mit Nährstoffen im Betrieb und betriebliche Stoffstrombilanzen (StoffBilV), der Düngeverordnung (DüV) und der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) hat der Gesetzgeber drei Regelwerke erlassen, die aus Sicht des Fachverbandes Biogas etliche Auslegungsfragen offen lassen und dadurch die Anwendung und Lagerung von Gärprodukten erheblich erschweren. Wie der Fachverband in diesem Positionspapier zeigt, sind die Regelwerke zudem nicht aufeinander abgestimmt.