Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Erfahren Ok

Zum Inhalt wechseln

45. Biogaspraxistag

Silphie-Feldtag – Besichtigung TFZ Versuchsgarten – Vorstellung Anbaustrategie u. Vorteile der Silphiepflanze - Grundwasserschutz mit DW-Silphie Pilotprojekt

Lupburg / Parsberg.

Programm:

1. Teil: Begehung Versuchsgarten der TFZ neben der Biogasanlage


    · Begrüßung
      Markus Bäuml, Regionalreferent, Regionalgruppensprecher Oberpfalz

    · Vorstellung Betrieb Energiehof-Labertal
      Andreas Brock / Berthold Anders

    · Besichtigung DW-Silphie u. andere Energiepflanzen im Versuchsgarten des TFZ
      Dr. Anja Hartmann TFZ, Straubing
ca. 17 Uhr Fahrt ins Gasthaus Neugebauer, Pater-Arnold-Str.6, 92331 Parsberg/Herrnried ca. 11 km

2. Teil: Vorträge ab ca. 17:30 Uhr für alle Teilnehmer (FvB & VNR Mitglieder und interessierte Gäste)


    · Pilotprojekt zum Grundwasserschutz mit DW-Silphie - Vorstellung eines regionalen Projekts
      Dr. Georg Eibelmeier, Ing.-Büro Berater o. Franz Herrler, Sprecher von Trinkwasserschutz Oberpfälzer Jura

    · Nachhaltige Energiegewinnung mit der DW-Silphie - Anbauerfahrungen und ökologische Vorteile
      Dr. Anja Hartmann TFZ, Straubing

    · Vorstellung der DW-Silphie Anbaustrategie, Erfahrungen
      Ralf Brodmann, Donau-Silphie .

    · Aktueller Stand über zusätzliche Pflanzen auf Vorrangflächen (Greening)
      MdEP Albert Deß

    · Diskussion, Wünsche und Anträge
      Markus Bäuml, Regionalreferent, Regionalgruppensprecher Oberpfalz
ca. 19:15 Uhr Ende offizieller Teil des Biogas-Stammtisches des FvB RG OPf

3. Teil: direkt im Anschluss Jahresversammlung speziell für VNR Mitglieder

alle übrigen Teilnehmer sind herzlich als Gäste eingeladen und willkommen


    - Begrüßung durch 1. Vorsitzenden Albert Deß, MdEP

    - Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden

    - Bericht Kassenprüfer

    - Entlastung der Vorstandschaft

    - Wahl des 1. Vorsitzenden, des 2. und des 3. Vorsitzenden

    - Wahl der Kassenprüfer

    - Verschiedenes: Wünsche und Anträge


ca. 20:15 Uhr Ende offizieller Teil der VNR Jahresversammlung

Wir bedanken uns bei den Referenten/Firmen für Ihre Bereitschaft beim Biogas-Praxistag (BPT) mitzuwirken. Wir weisen darauf hin, dass es sich hier um eine reine Informationsveranstaltung und keine explizite Empfehlung handelt. Grundsätzlich steht allen Mitgliedsfirmen die Möglichkeit offen, sich als Referent beim BPT zu bewerben.

Der Oberpfälzer BPT ist ein Treffpunkt zum Austausch von Erfahrungen und zum Klären von Fragen. Praktiker können sich zwanglos unterhalten und neue Erkenntnisse aus der Fachverbandsarbeit gewinnen. Eingeladen sind alle Biogasanlagenbetreiber und Interessierte.

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bei unserer Veranstaltung begrüßen dürften. Um uns die Planung zu erleichtern, bitten wir Sie, sich mit dem beigefügten Antwortfax oder online unter https://biogas.org/edcom/webfvb.nsf/id/DE_Termine_Sortiert bis 18.07.2018 bei uns anzumelden.


Auf Ihr zahlreiches Erscheinen freuen sich der Fachverband Biogas e. V. und der Sprecher der Regionalgruppe Oberpfalz Markus Bäuml sowie der Verein zur Förderung nachwachsende Rohstoffe Oberpfalz.

Mit freundlichen Grüßen

Fachverband Biogas e. V. und Verein zur Förderung nachwachsender Rohstoffe (VNR) Oberpfalz