Zum Inhalt wechseln

Kraftstoffe der Zukunft

20. Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität

Berlin.


Am 23. und 24. Januar 2023 findet der 20. Internationale Fachkongress für erneuerbare Mobilität "Kraftstoffe der Zukunft" erneut in Berlin statt. Der Fachverband Biogas e.V. ist wieder als Mitveranstalter dabei. Das Motto des Fachkongresses lautet: "Kraftstoffe der Zukunft 2023 - Navigator für nachhaltige Mobilität!" Wie gewohnt wird die Veranstaltung zweisprachig (Deutsch-Englisch) durchgeführt.

Der Internationale Fachkongress „Kraftstoffe der Zukunft“ ist die Leitveranstaltung der deutschen, europäischen und internationalen Biokraftstoffbranche und zugleich wichtiges Diskussionsforum für die Entwicklung erneuerbarer Mobilität. Kraftstoffe der Zukunft 2023 begrüßt nationale und internationale Teilnehmer, darunter Vertreter aus der Rohstofferfassung und -verarbeitung, der Biokraftstoff-, Mineralöl- und Kraftfahrzeugindustrie, der chemischen Industrie, der Transport- und Logistikbranche, der Zertifizierungssysteme sowie aus Politik, Wissenschaft und Forschung.

Ziel des Internationalen Fachkongresses ist es, den Teilnehmenden einen aktuellen Sachstand über die vielfältigen Gesetzesinitiativen zu geben und entsprechende Handlungsempfehlungen zu diskutieren, derzeitige Marktentwicklungen und Projektbeispiele einer erneuerbaren Mobilität vorzustellen sowie breiten Raum für den Erfahrungsaustausch zu bieten.

Der Internationale Fachkongress für erneuerbare Mobilität bietet die herausragende Möglichkeit, Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation einem internationalen Fachpublikum vorzustellen und/oder über ein Sponsoring zu präsentieren. Vortragsvorschläge können bis zum 12. Juni 2022 eingereicht werden.

Alle Informationen zum Fachkongress, das call-for-paper und die Beteiligungsangebote erhalten Sie unter www.kraftstoffe-der-zukunft.com.