Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Erfahren Ok

Zum Inhalt wechseln

19. Forum Neue Energiewelt

19. Forum Neue Energiewelt

Berlin.
Mittlerweile ist bei jedem angekommen, dass die Energiewende nicht nur bedeutet, einfach nur möglichst viel an Erneuerbare-Energien-Anlagen in kurzer Zeit zu zubauen. Die Strommärkte müssen um- und das Netz ausgebaut werden. Dann kommt noch die Elektromobilität auf die Netze zu. Insofern bekommen wir nicht nur auf der Erzeugungsseite, sondern auch auf der Lastseite wesentliche strukturelle Veränderungen. Nicht zuletzt sind langfristig auch noch hohe Speicherkapazitäten in die Stromnetze zu integrieren. Hoffentlich mit den richtigen Eigenschaften und Geschäftsmodellen an den richtigen Standorten. Das ist aber nur die makroskopische Sichtweise. Im Detail müssen wir im Bereich der Stromnetze zahlreiche Fragen klären. Das 19. Forum Neue Energiewelt soll helfen, die Fragestellungen und mögliche Antworten darauf zu sammeln, zu beleuchten und zu strukturieren, um am Ende eine bessere Diskussions- und Entscheidungsgrundlage zu erhalten.

Weitere Informationen:
https://www.forum-neue-energiewelt.de