Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Erfahren Ok

Zum Inhalt wechseln

Workshop Düngeverordnung

Biogasanlagen in Zeiten der Düngeverordnung

Nienburg.
Seit Inkrafttreten der Düngeverordnung sind besonders Biogasanlagenbetreiber mit zahlreichen Fragen und Problemen über die Anforderungen und praktische Umsetzung konfrontiert.
In diesem Tagesseminar geben wir Ihnen die Möglichkeit zu ausführlicher Information und Diskussion mit Fachleuten aus unterschiedlichen Bereichen.
Inhalte der DüngeVO – Anforderungen für Biogasanlagenbetreiber
• Düngerechtliche Vorgaben zum Einsatz von Gärresten und Anforderungen für Biogasanlagenbetreiber
• Übersicht über die Stoffstrombilanzierung
Ref.: Tim Eiler, Landwirtschaftskammer Nds. - Düngebehörde

Praxisbericht über technische Lösungen bei Nährstoffproblemen
• Ergebnisse aus Versuchsreihen in der Praxis mit unterschiedlichen Aufbereitungstechniken
Ref.: Sascha Hermus, 3N Kompetenzzentrum e.V. (angefragt)

Betriebsführung im Wandel
• die Herausforderung annehmen - oder lieber jammern?
• veränderte Rahmenbedingungen - gleiche Planungsparameter?
• wesentliche Stellgrößen für die Wirtschaftlichkeit - nicht erst seit der DüngeVO, aber mit der DüngeVO mit zunehmender Bedeutung
• erst rechnen - dann handeln!
Ref.: Matthias Bäcker, MAMMUT Consulting GmbH

Fragen & Antworten zur DüngeVO aus Sicht des Fachverband Biogas
• spezifische Probleme bei der Umsetzung in Niedersachsen
• praktikable Umsetzung – welche (politischen) Lösungsansätze trägt das Ministerium mit?
Ref.: Silke Weyberg, Fachverband Biogas, Regionalbüro Nord
Beitrag: 240,00 €

Weitere Infos und Anmeldung:
LEB-Regionalbüro
49406 Barnstorf
Tel. 05442 2824
biogas@leb.de
www.klimaschutz-leb.de