Zum Inhalt wechseln

Referenzanlagen

Altkalkar - Für die Region

Biogasanlage mit Satelliten-Blockheizkraftwerk - Beheizung einer lokalen Kaserne - Vertrieb von Biogasstrom über Stadtwerke

Autarke Hof-Anlage

100 kW Anlage beheizt Gewächshaus und Nachbarhof - Hervorragende Wärmenutzung im gesamten Jahr - Einbettung in Landschaft

Wärme für Schönfelderhof

Wärmeversorgung für Wohnheime und Werkstätten - 7.170 Tonnen CO2 werden pro Jahr eingespart

Aufbereitet und eingespeist

Biogas wird zu Biomethan aufbereitet - Einspeisung ins lokale Erdgasnetz - Energie für 2.500 Haushalte

Zweites Standbein Biogas

Landwirtschaftliche Biogasanlage mit 87 kW elektrischer Leistung

Für die Genossenschaft

Anlage liefert Biogas-Wärme an Genossenschaft des Bioenergiedorfes - Gärrest wird auf Ackerflächen verwendet

Made in Wendland

Ganzheitliches Energiekonzept - Wärmenetz für Dorf und Brennerei - Mikrogasleitung zu externem BHKW mit angeschlossener Trocknungsanlage.

Energie für Endkunden

Strom und Wärme werden ins regionale Strom- und Wärmenetz eingespeist - Anlagenbetreiber vermarktet Energie direkt an Kunden aus der Region

Biomethan fürs Gasnetz

Eine der größten Biogasaufbereitungsanlage in Europa - Biomethan wird ins Gasnetz eingespeist - Energieversorgung für etwa 10.000 Haushalte

Bürger können sich beteiligen

Gemeinschaftsanlage mit 28 Kommanditisten - lokale Wärmeversorgung - finanzielle Beteiligungsangebote für Bürger

Mit Biogas baden

Biogaswärme versorgt Wohnhäuser, Schulen, Freibad und landwirtschaftliche Anlagen - Anbau von alternativen Energiepflanzen

Strom, Wärme und Biomethan

Gasaufbereitung und Einspeisung ins Erdgasnetz - Gärreste werden in feste und flüssige Bestandteile getrennt - Gewinnung von Ammoniumsulfat als hochwertiger Dünger

Wärme für Gärtnerei

Zweigleisiges Wärmekonzept - Wärme für Firmengebäude und als Prozessenergie - externe BHKWs beheizen Gewächshäuser

Gemeinsinn als Erfolgsgarant

Bioenergiedorf im Landkreis Göttingen - eigenes Nahwärmenetz über 5 Kilometer - 101 Häuser mit Biogaswärme versorgt

Am Anfang war das Wärmenetz

Umfangreiches Biogas-Nahwärmeprojekt - Kooperation von 23 Landwirten, Energieversorger und Kommune - Warmwasser-Pufferspeicher steigert Effizienz

Biogas für die Stadt

BGA Mühlacker speist Biogas ins städtische Gasnetz ein - Stadtwerke decken auf diese Weise ein Drittel ihres Gasbedarfes aus heimischen Quellen

Leuchtturm für früheres Kohlerevier

Größte Biogasanlage im Saarland - Bioerdgas für rund 2.400 Haushalte - Vorbild für Energiewende im Saarland

Vom Land in die Stadt

Wärmeversorgung für Kunden der Stadtwerke Lünen - Mikrogasnetz mit 10 Blockheizkraftwerken - Einsparung von 2 Mio. Liter Heizöl

Im Wandel der Zeiten

Gasaufbereitungsanlage - Biomethan wird ins lokale Gasnetz eingespeist - Gärreste dienen als Wirtschaftsdünger

Im Wasserschutzgebiet

Modellprojekt in Deutschland - Biogasanlage im Wasserschutzgebiet - als eine der ersten Anlagen oberirdisch gebaut