Zum Inhalt wechseln

Infotag FlexBiogas

Biogas  - Für die Zukunft gerüstet: Infotag zu Flexibilisierung und Wärmenetzen

Straubing.
STARKE FLEXIBILISIERUNG ALS CHANCE

Das EEG 2017 verstärkt die Anreize für bestehende Biogasanlagen, in eine starke Flexibilisierung und Wärmenutzung zu investieren. Doch auch davon unabhängig kann jetzt mit einer klugen Umstellung auf bedarfsorientierte Fahrweise das Ertragspotenzial verbessert werden. Besonders wichtig: die Investition in die Flexibilisierung schafft die Grundlage für das Ausschreibungsverfahren zur Verlängerung der EEG-Vergütung und zusätzlich die Chance für einen langfristigen Weiterbetrieb der Anlage über die EEG-Förderung hinaus.

Ziel des Infotages ist es, über Notwendigkeit, Chancen und Umsetzung einer „starken Flexibilisierung“ zu informieren. Sie zielt nicht, wie die verbreitere schwache Flexibilisierung, nur auf den inzwischen unattraktiv gewordenen Regelenergiemarkt. Der stark flexible Betrieb nutzt die in Zukunft noch wachsenden
Preisschwankungen am Strommarkt durch kluge Strom-Direktvermarktung.

Die Infotagung bringt Betreiber und Anbieter von Anlagen und Dienstleistungen zusammen. Auf der Basis neuer Erkenntnisse und Produktentwicklungen zeigen Experten und spezialisierte Dienstleister attraktive, bisher noch weitgehend unterschätzte Ertragspotenziale des flexiblen Fahrplanbetriebs auf. Betreiber steuern ihre Erfahrungen mit starker Flexibilisierung bei.

Orientieren Sie sich kompakt an einem Tag durch Vorträge erfahrener Referenten mit ausreichend Zeit für Fragen und den Austausch mit Berufskollegen in den Pausen.

Wer sollte teilnehmen?
Die Tagung richtet sich an Betreiber bestehender Biogasanlagen, Energieberater, Planer, Energiedienstleister, Anlagenhersteller und Firmenkundenbetreuer von Banken.

Ausstellung
In den Pausen besteht Gelegenheit, sich bei den ausstellenden Anbietern von Anlagen und Dienstleistungen zu informieren und Kontakte zu knüpfen. Angebot zur Ausstellung siehe Webseite.

VERANSTALTER
Die Tagung ist eine Gemeinschaftsaktion mehrerer Unternehmen – siehe Titelseite des Programms.
Veranstalter und Organisator ist KWK kommt UG.

Downloads